Startseite

Mittwoch, 26. Juni 2013

Kleine Schale aus Zierkirsche und Zeder

Von meinem Nachbar habe ich einen Ast von seinem Japanischen Zierkirschenbaum bekommen. Ich hab probeweise mal eine kleine Schale gedrechselt, die mir aber beim Trocknen geplatzt ist. (Habe leider kein Bild davon gemacht...grrr).
Ich habe dann die Schale mit der Bandsäge aufgetrennt und ein Stück Zedernholz eingesetzt. Das wollte ich schon lange mal versuchen. Und für einen Test bin ich mit dem Ergebnis recht zufrieden.



Kommentare:

  1. Ach die ist ja süß. Hat die kleine Schale denn auch eine Verwendung gefunden?? ;)
    Das Zedernholz verleiht ihr das gewisse etwas, sieht gut aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin völlig fasziniert von dieser winzig kleinen Schale! Besonders der Kontrast von den beiden Hölzern gefällt mir gut!
    Hätte nichts dagegen in so einem Schälchen meine Ohrringe aufzubewahren ;)

    Liebe Grüße, Ute

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank. Sie wird von meinem Sohn benutzt der darin Kleinteile aufbewahrt.

    AntwortenLöschen