Startseite

Samstag, 23. Juli 2011

Frästisch

So, geschaft. Die neue Fräsmaschine ist im Tisch eingebaut.

Wie man sieht habe ich den Maschinenhalter noch einmal neu gebaut. Diesmal aus Multiplex, die Buche ist dann doch gerissen.

Mittlerweile ist auch der Halter aus Aluminium gekommen, den heb ich mir für eine spätere Konstruktion auf.

Auf die Gewindestange habe ich mir einen Inbus schweißen lassen.


Hier sieht man die Konstruktion schon mit eingebautem Fräser. Durch das kleine Loch neben der Frässpindel kann man die Arretierung der Frässpindel drücken und so den Fräser austauschen.


Hier kann man das schön sehen.



Hier sieht man auch die seitlichen Führungen, die ich aus einer alten Gährungssäge entnommen habe.














Und hier noch ein Video mit dem fertigen Frästisch